Montag, Juli 03, 2006

Let's rock...


Gasherbrum II Expedition
ciao zämu

In den letzten 4 Tagen hatten wir hier schlechtes Wetter. Alles stand unter dem Motto: "Abwarten und Tee trinken"...so haben wir uns halt versucht so gut wie möglich zu erholen, auszuruhen und uns auf die nächsten Tage vorzubereiten. Sogar die grössten Chaoten (also ich) werden in solchen Ruhephasen ruhig, wenn man so Zeit hat...:-)Übrigens hat es sogar geschneit, bis runter auf 4800 Meter konnten wir Neuschnee bestaunen. Hie Hoffnung lebt aber weiter - Kari hat uns mitgeteilt, dass wir in diesen Tagen mit einem Wetterhoch rechnen können. Nun sind wir natürlich alle gespannt und hoffen, dass es auch so kommen wird. Dann werden wir in 2 4 er Gruppen versuchen, den Berg zu bezwingen...Falls alles aufgeht, wird der Gipfel zwischen dem 6. und 8. Juli erreicht.

die routenwahl ist nun auch definitiv getroffen. eigentlich war die "Magic Line" als ideale Route vorgesehen. Aber dort müssten wir täglich mit Lawinen und Rutschen der verschiedenen Seracs rechenen, die in der Wand des G-Ost un des Hauptgipfels hängen. also lieber nicht, deshalb wird es n un der "Magic Way" sein, der uns hoffentlich ans Ziel unserer Träume bringen wird...

Für alle Geschichtsfreunde oder sonstigen Zahlengenies: am 7. Juli 1956 war ja die Erstbesteigung des Gasherbrum 2. Falls es jemandem von uns gelingen sollte, genau an diesem Tag den Gipfel zu rocken, dann wäre das doch ein netter Zufall, he?

Untereinander haben wir es sehr gut, das Klima ist wirklich toll. Keine Gehässigkeiten, Dispute oder Dergleichen. wir verstehen uns gut, erfreuen uns kleiner Dinge hier oben und verbringen gemeinsam die Zeit. Irgendwie so eine junge Bande mit einem etwas älteren Anführer...gäll Kari!

So, nun brauchen wir also noch etwas Geduld, noch mehr Glück und "en hertä Grind"...aber letzteres wird mir ja in übler Nachrede sowieso nachgesagt...:-) Aber wird schon klappen. Ich freue mich jedenfalls auf die nächsten Tage. Spannung und Nervenkitzel garantiert...

3 Comments:

Blogger Soeren79 said...

Hallo zämu, ich wünsche euch allen viel glück zum Gelingen euerer Ziele.
Jan, bring ein paar super Fotos nach Hause ich bin schon gespannt.

än Grüäss üs dum warmu Greecho
Sören

14:11  
Anonymous Anonym said...

salü zämu. scho äs momäntji nix meh kehrt va ew-in dem fall heider chännu ga. wiischu ne alles güeta und dricku ganz fescht di düme und bi gschpannt wies gangu ischt.

heid ne sorg. liebe grüess

sylvie

18:04  
Anonymous Anonym said...

hallo jan. dini brichta sind sehr interessant und ich verfolgu ewärs abentür mit spannig. toi toi toi und sorg ha!
grüäss, carmen

09:24  

Kommentar posten

<< Home